FRAG UNS

Hier findest du Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Vom Einsteiger und Hobbysportler bis zum Leistungs- oder Profisportler kann jeder, unabhängig der körperlichen Verfassung, mit dem EISENHORN trainieren. Alle Einstellungen lassen sich flexibel der Kraft und Körpergrösse anpassen. Sehr beliebt ist das Gerät bei Physiotherapeuten und Personaltrainern.

EISENHORN ist ein Ganzkörper-Trainingsgerät. Jede Körperpartie und jeder Muskel lässt sich gezielt und variantenreich trainieren.

Egal ob Muskelaufbau, Kraftsteigerung, Gewichtsreduktion, Figurtraining oder einfach deiner Gesundheit zuliebe.

Für die wichtigsten Standardübungen reicht eine minimale Bodenfläche von 1.2 m x 1.5m aus. Weiterlesen …

Das Gerät kann unter Aufsicht von Erwachsenen selbst von Kindern mühelos bedient werden. Alle wichtigen Parameter wie die Positionierung des Schlittens und die Auswahl der Kraftstufe lassen sich mit wenigen Handgriffen einstellen. Zudem findet man in der Übungsdatenbank die Beschreibung von vielen Übungen.

Das EISENHORN lässt sich mit nur vier Schrauben mit 6mm Durchmesser an jede Wand montieren. Auch an Trockenbau- und Holzbauwände. Möglich macht dies das lange und biegesteife Aluminiumprofil, welches die Belastung auf die ganze Wandhöhe verteilt. Hier findest du weitere Infos zur Montage.

Ideal ist eine Raumhöhe von 2.15 Meter oder mehr. Es ist möglich, das EISENHORN auch in Räumen mit weniger als 2,15 Metern zu montiert. Absolutes Mindestmass ist 1.89 Meter. Dies hat bei einigen Übungen, dann kleinere Einschränkungen zur Folge. Das Ausmass der Einschränkungen ist im Wesentlichen von der Körpergrösse der trainierenden Person abhängig.

Get started